Aktuelles:  BanaFair Bananen    ++    Aktion Fairwertsteuer    ++    Weltladen Biberach beteiligt sich an aktion #fairwertsteuer    ++    Mangoverkauf im Weltladen Biberach    ++    Online Bestellungen bei dwp    ++    Online Bestellungen beim FAIR Handelshaus Bayern    ++    Online Bestellungen bei El Puente    ++    Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Kunden/innen werden wir ab Montag den, 16.03.2020 den Verkauf einstellen    ++    Die Biberacher Stadt-Schokolade – ein Gewinn für alle    ++    Wir suchen das neue Motiv für die faire Stadtschokolade    ++    


Weltladen Biberach e.V.
Schadenhofstraße 11
88400 Biberach
Tel.: 07351-139 20
info@weltladen-bc.de


 

 


Aktuelles


Untitled Document easyNews

BanaFair Bananen
Geschrieben von Hilmar Tannert am 26.02.2021 um 21:32
Ab sofort gibt es bei uns im Weltladen wieder die Bananen von BanaFair.
( | )

Aktion Fairwertsteuer
Geschrieben von Hilmar Tannert am 26.02.2021 um 20:00
Der Weltladen Biberach e.V. nimmt an der Aktion Fairwertsteuer des Weltladen Dachverbandes teil.
Im Rahmen dieser Aktion hat der Weltladen Biberach e.V. 2020 und 2021 bisher
einen Betrag von 8.194,46 Euro gespendet.
Herzlichen Dank an alle Spender und an unsere treue Kundschaft die zu diesem stolzen Betrag beigetragen haben.

( | )

Weltladen Biberach beteiligt sich an aktion #fairwertsteuer
Geschrieben von Hilmar Tannert am 29.06.2020 um 23:15
Der Weltladen-Dachverband startet gemeinsam mit der bundesweiten Fair-Handels-Beratung und dem Forum Fairer Handel zum 1. Juli die aktion #fairwertsteuer. Sie zielt darauf ab, die Mehrwertsteuer-Absenkung nicht an die Kunden weiterzugeben, sondern an Fair-Handels-Produzenten im Globalen Süden.
„Die Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika sind besonders stark von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Viele von ihnen können wegen der Ausgangssperren derzeit nicht in ihren Werkstätten und auf den Feldern arbeiten, sie erhalten kein Material, fertig produzierte Ware kann teilweise nicht verschifft werden und der Verkauf im Inland ist zum Erliegen gekommen“, erläutert Steffen Weber, Geschäftsführer des Weltladen-Dachverbandes. Gleichzeitig können sie laut Weber am wenigsten mit staatlicher Unterstützung rechnen.
„Für uns als Weltladen Biberach war schnell klar, dass wir uns an der aktion #fairwertsteuer beteiligen werden“, erklärt die 1. Vorsitzende Silvia Sonntag. „So können wir die Produzenten stärken, damit sie und ihre Organisationen die Krise hoffentlich gut überstehen“, so Silvia Sonntag weiter. Die Mehrwertsteuer-Absenkung macht nach Angaben des Weltladen Biberach bei Einkäufen in Weltläden in der Regel nur wenige Cent aus. In der Summe könne im Laufe eines halben Jahres jedoch ein nennenswerter Betrag generiert werden, der für Handelspartner im Süden einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung ihrer Organisationen leisten kann. Der Weltladen-Dachverband geht von einer breiten Beteiligung der bundesweit rund 900 Weltläden aus.
Gleichzeitig ruft der Weltladen-Dachverband Verbraucherinnen und Verbraucher zum Einkauf in Weltläden auf. Der Faire Handel der Weltläden trägt u.a. durch höhere Erlöse für die Produzenten sowie Beratung und weitere Leistungen dazu bei, die Organisationen der Handelspartner zu stärken. Gerade in dieser Zeit sind verlässliche Einnahmen von besonderer Bedeutung für die Produzenten. „Wir haben uns für die kommenden Wochen einige Aktionen überlegt, mit denen wir auf unsere besonderen Produkte aufmerksam machen wollen“, kündigt Silvia Sonntag an.

Weitere Informationen:
www.fairwertsteuer.de
www.weltladen-bc.de
www.weltladen.de
( | )

Mangoverkauf im Weltladen Biberach
Geschrieben von Hilmar Tannert am 29.05.2020 um 10:12
Am Freitag den 29.05. und Samstag den 30.05. findet unser jährlicher Magoverkauf im Weltladen Biberach statt.
( | )

Online Bestellungen bei dwp
Geschrieben von Hilmar Tannert am 02.04.2020 um 23:12
( | )

Online Bestellungen beim FAIR Handelshaus Bayern
Geschrieben von Hilmar Tannert am 31.03.2020 um 20:44
Unterstützung durch Handel-Weltladen Biberach
Der Weltladen Biberach ist noch auf unbestimmte Zeit geschlossen. Leider sind wir derzeit nicht in der Lage einen Onlineshop oder Lieferservice anzubieten. Es ist uns aber sehr wichtig für unsere Produzenten und Lieferanten den Absatzkanal weiter offen zu halten.
Deshalb unterstützen wir die Angebote unserer Lieferanten die in der Lage sind ein Onlineangebot auch für Endkunden anzubieten.
Unser Partner, das Team des FAIR Handelshaus Bayern eG, von dem der Weltladen Biberach viele seiner Produkte bezieht reagiert auf die schwierige Situation der ehrenamtlichen Weltläden. Erstmals werden auch Privathaushalte direkt per Postversand beliefert. Ab einem Bestellwert von Euro 25,- erfolgt kostenfreie Lieferung nach Hause.
Bestellen Sie gern per Mail an bestellung@fairbayern.de, telefonisch unter 08133-99695-0 oder Fax: 08133-99695-111.
Auch der Weltladen-Dachverband e.V., in dem auch der Weltladen Biberach Mitgllied ist, hat eine Möglichkeit geschaffen weiterhin fair gehandelte Produkte einzukaufen und gleichzeitig die lokalen Weltläden zu unterstützen. Der Verband startet die Aktion:
www.aktion-fairsorgung.de/online
Diese Lieferanten geben bei Bestellungen in ihren Online-Shops einen Teil des Umsatzes an den Weltladen weiter, den Sie bei der Bestellung angeben. Nutzen Sie diese Möglichkeit um den Weltladen Biberach weiter zu unterstützen.
( | )

Online Bestellungen bei El Puente
Geschrieben von Hilmar Tannert am 31.03.2020 um 20:39
( | )

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Kunden/innen werden wir ab Montag den, 16.03.2020 den Verkauf einstellen
Geschrieben von Hilmar Tannert am 15.03.2020 um 20:57
Die Meldungen zum Thema Corona-Virus überschlagen sich derzeit. Jetzt kommt es darauf an die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen zu schützen. Dazu ist die Reduzierung von sozialen Kontakten mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich erforderlich.
Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Kunden/innen werden wir ab Montag den, 16.03.2020 den Verkauf einstellen, solange bis eine Entspannung bzw. Verbesserung der Situation eintritt. Wir werden von Woche zu Woche das weitere Vorgehen im Verein abstimmen.
( | )

Die Biberacher Stadt-Schokolade – ein Gewinn für alle
Geschrieben von Hilmar Tannert am 20.02.2020 um 23:06
Motive für neue Biberach-Schokolade sind gewählt.

BIBERACH.
In den vergangenen zwei Wochen konnte die Bevölkerung die neue Verpackung der Biberacher Stadt-Schokolade mitbestimmen. Im Biberacher Weltladen trafen sich Interessierte, Angehörige der jungen Künstlerinnen und Künstler (Schülerinnen und Schüler der 7 a des Wieland-Gymnasiums) und viele Kunden des Weltladens. Bei dieser Aktion haben alle gewonnen: die Kakaobauern, die Schüler und Schülerinnen, die Stadt Biberach und der Weltladen.

Durch den Verkauf dieser Agenda-Schokolade ist es für die Kakaobauern in Kamerun möglich, ein gutes Leben zu führen. Die Vertriebsorganisation GEPA sorgt für faire Preise und garantierte Abnahmemengen des Kakaos. Dies gibt den Kakaobauern Planungssicherheit und es wird ermöglicht, gerechte Sozialstandards zu halten: wie Krankenversicherung, Schulbesuch für die Kinder und eine angemessene Gesundheitsvorsorge.

Gewonnen haben auch die Schülerinnen und Schüler der 7 a des Wieland-Gymnasiums mit ihrer Lehrerin Anika Bittner. Die Ladenmitarbeiterin, Gisela Raunecker, konnte den Kontakt zur Schule herstellen und diese Aktion anstoßen. Im Rahmen des Unterrichts hat die Schulklasse dann an einer Schokoladenverkostung teilgenommen, die von der Weltladen-Mitarbeiterin Margret Maas gestaltet wurde. Diese Unterrichtseinheit hat für den einen oder anderen Schüler die Sichtweise auf das Produkt „Schokolade“ vertieft. Bei der Abstimmung wurden 780 Stimmzettel abgegeben. Die Motive von Robert Berishake, Sophia Engel, Nele Kalve und David Kaziura wurden am häufigsten genannt. Schokolade mit diesen Banderolen werden künftig im Weltladen zum Verkauf angeboten. Alle 30 Schüler erhalten „ihre“ gestalteten Tafeln als Dankeschön und für die Klassenkasse gibt es von der Lokalen Agenda der Stadt Biberach noch einen Obolus dazu.

Die Stadt Biberach – vertreten durch die Lokale Agenda – kann mit einem fairen Produkt mit lokalem Hintergrund einen Beitrag zur Fair Trade Town Biberach leisten. Als Mitbringsel für Touristen, als Geschenk für Weggezogene oder als Geschenk für Neubürger. So eignet sich diese Schokolade doch besonders gut, die Vielfalt und Schönheit von Biberach zu zeigen.
Im Weltladen, Schadenhofstraße 11, sind die 100 gr-Schokoladen-Tafeln erhältlich. Es werden auch kleine Schokoladentafeln angeboten, die alle Motive zeigen; ebenso wird es Schokoladen-Tafeln mit 40 gr-Gewicht geben. So hoffen jetzt die Weltladen-Mitarbeiterinnen auf eine positive Reaktion der Kunden, damit möglichst viel Unterstützung bei den Kakaobauern in Kamerun ankommt.








( | )

Wir suchen das neue Motiv für die faire Stadtschokolade
Geschrieben von Silvia Sonntag am 27.01.2020 um 22:29
Wählen Sie Ihren Favoriten! Welcher dieser Entwürfe der Klasse 7a des Wieland-Gymnasiums soll die neue Biberacher faire Stadtschokolade werden?
Auswählen und im Laden abstimmen, bis 15.Februar.

( | )

Seiten: 1


 

 

 

 

 

 


 



Copyright© 2021 Weltladen Biberach