Aktuelles:  Schlüsselübergabe von der bisherigen Vorsitzenden Dr. Susanne Barth (rechts) an die neue Vorsitzende Silvia Sonntag (links)    ++    Verabschiedung der Vorsitzenden Dr. Susanne Barth (rechts) von der stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Pascale Pouzet (links) und den Mitarbeiterinnen Gisela Österlein und Rosemarie Mutschler    ++    Weltladen Biberach zieht positive Bilanz    ++    Das grüne Gold – Beeindruckender Film über menschliche Schicksale in Äthiopien    ++    Weltladen Biberach ist beim Interkulturellen Markt dabei    ++    Das grüne Gold – Landraub in Afrika    ++    Biber-Bohne – unser Kaffee verbindet Menschen weltweit    ++    Neue Datenschutzbestimmungen seit 28.05.2018    ++    Rund um die fair gehandelte Schokolade    ++    Mangos – Mangos – Mangos    ++    Info-Abend „Rund um die fair gehandelte Schokolade“    ++    Schokoladen-Verkostung im Weltladen    ++    Alles Banane! Oder was?    ++    Afrika – aktuelle Herausforderung an uns!    ++    Biberacher Weltladen beteiligt sich am Weltgebetstag der Frauen    ++    Verkostung im Biberacher Weltladen am 03.03. und 10.03.2018 von 9 bis 13 Uhr    ++    Biberacher Weltladen beteiligt sich am Weltgebetstag der Frauen    ++    Weltladen beim Politischen Aschermittwoch der „Grünen“    ++    Sammelbox für Althandys "Weltladen unterstützt Handy-Aktion Baden-Württemberg"     ++    Info-Veranstaltung „BuKi-Hilfe für Osteuropa e. V.    ++    Mitglieder-Versammlung des Weltladens Biberach e. V. zieht positive Bilanz    ++    Längere Öffnungszeiten im Dezember    ++    Kinder im Roma-Slum - trotz Chance, chancenlos?    ++    Jahresausflug der Weltladen-MitarbeiterInnen    ++    Start der interkulturellen Wochen in Biberach    ++    Abschluss der Kampagne „Was wäre wenn….“    ++    Besuch der Grünen am 16.08.2017 im Weltladen Biberach    ++    Weltladen BC auf dem interkulturellen Markt am 15.09.17    ++    Faire Woche vom 15.-29.09.17 mit dem Weltladen Biberach    ++    Faire Woche vom 15.-29.09.17 mit dem Weltladen Biberach    ++    Besuch der Grünen am 16.08.17 im Weltladen    ++    Grünen Sprecherin Agnieszka Brugger am 16.08.17 zu Gast im Weltladen Biberach    ++    Mit den Grünen über Friedenspolitik diskutieren am 16.08.2017 18:00 Uhr im Pedi Biberach    ++    


Weltladen Biberach e.V.
Schadenhofstraße 11
88400 Biberach
Tel.: 07351-139 20
info@weltladen-bc.de


 

 


Aktuelles


Untitled Document easyNews - drucken
Weltladen Biberach zieht positive Bilanz
13.11.2018 - 19:25

Neuwahlen signalisieren Kontinuität und Aufbruch
Bei der Mitgliederversammlung des Weltladens Biberach e. V. konnte die erste Vorsitzende, Dr. Susanne Barth, zahlreiche Mitglieder begrüßen. In ihren Ausführungenging sie auf die wirtschaftliche Situation des Ladens ein. Der faire Handel ist ein wichtiges Signal an die Menschen. Immer mehr Menschen erfahren, dass gute und verlässliche Wirtschaftsstrukturen notwendig sind. Nur Menschen, die in ihren Heimatländern Arbeit, Gesundheitsvorsorge und politische Sicherheit erfahren, sehen dort für sich und ihre Familien auch eine Perspektive. Der faire Handel ist ein Beispiel dafür. Menschen sollen für ihre Arbeit existenzsichernde Löhne erhalten. Hand in Hand mit dem fairen Handel ist die politische Arbeit des Weltladens Biberach zu nennen. Durch verschiedene Aktionen wie im Mai den Europäischen Weltladentag, im September die Fairen Wochen und Unterschrifts-kampagnen werden immer wieder auf die Situation von benachteiligten Menschen hingewiesen. Der Besuch von zwei Kaffeebäuerinnen aus Nicaragua motiviert die Ladenmitarbeiterinnen, sich weiterhin stark zu machen für den fairen Handel. Kürzlich wurde durch den Film „Das grüne Gold“ auf das Problem der Landnahme in Entwicklungsländern hingewiesen. Besonders wurde hervorgehoben, dass der Weltladen Biberach e. V. vor allem durch die Kooperation mit dem Arbeitskreis Entwicklungspolitik (AKE) und z. B. der lokalen Agenda Biberach immer wieder neue Impulse setzt. Die stellvertretende zweite Vorsitzende, Dr. Pascal Pouzet, ging in ihren Erläuterungen auf die interne Arbeit der Weltladen-Mitarbeiterinnen ein. So konnte die Arbeit durch verschiedene Arbeitsgruppen stärker strukturiert und transparent gemacht werden. Ein gutes Indiz dafür ist, dass über 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Engagement und Freude den Weltladen voranbringen. Der Dank der beiden Vorsitzenden galt deshalb vor allem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die verantwortungsvoll und einsatzbereit die anstehenden Aufgaben bewältigt haben. Die Schatzmeisterin, Gisela Oesterlein, konnte über gute Ergebnisse berichten. Von den Mitgliedern wurde mit großer Dankbarkeit der enorme Einsatz der scheidenden Vorsitzenden gewürdigt. Nach der Entlastung des Vorstands standen Neuwahlen an. Dr. Susanne Barth stand für eine Wiederwahl als 1. Vorsitzende nicht mehr zur Verfügung. Die Kandidatin für dieses Amt, Silvia Sonntag, stellte sich den Anwesenden vor und erläuterte ihre Motivation für die Bereitschaft zur Kandidatur. Bei den anschließenden Wahlen wurde Silvia Sonntag als Vorsitzende gewählt und Dr. Pascale Pouzet als stellvertretende Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Einen Wechsel gab es auch in der Funktion des Schatzmeisters. Als Nachfolger von Gisela Oesterlein wurde Hilmar Tannert gewählt. Er wird künftig die finanziellen Geschicke des Weltladens meistern. Die beiden Vorsitzenden werden bei ihrer Arbeit unterstützt durch den Beirat bestehend aus Dr. Susanne Barth, Marie-Luise Krey, Klaudia Ordu, Cornelia Rudischhauser und Hilmar Tannert. Die neue Vorsitzende, Silvia Sonntag, umriss kurz ihre Vorstellungen für die Arbeit im Weltladen. Die politische Arbeit des Weltladens darf nicht stagnieren; sie wünscht sich, dass vor allem öffentliche Einrichtungen wie Kommunen, Landkreise und Kirchengemeinden ihre Verantwortung wahrnehmen und im Beschaffungswesen auf faire Produktions- und Arbeitsbedingungen achten. (Marie-Luise Krey)


Autor: Hilmar Tannert (hilmar-tannert@web.de)
© 2018 by http://www.eineweltladen-bc.de/index.php

 

 

 

 

 

 


 



Copyright© 2018 Weltladen Biberach