Aktuelles:  Mangoverkauf am 10. und 11.05.2019 im Weltladen Biberach    ++    Weltladen Biberach – „on the road“    ++    Politischer Aschermittwoch am 6. März 2019    ++    Weltgebetstag der Frauen am 01.März 2019    ++    Schlüsselübergabe von der bisherigen Vorsitzenden Dr. Susanne Barth (rechts) an die neue Vorsitzende Silvia Sonntag (links)    ++    Verabschiedung der Vorsitzenden Dr. Susanne Barth (rechts) von der stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Pascale Pouzet (links) und den Mitarbeiterinnen Gisela Österlein und Rosemarie Mutschler    ++    Weltladen Biberach zieht positive Bilanz    ++    Das grüne Gold – Beeindruckender Film über menschliche Schicksale in Äthiopien    ++    Weltladen Biberach ist beim Interkulturellen Markt dabei    ++    Das grüne Gold – Landraub in Afrika    ++    Biber-Bohne – unser Kaffee verbindet Menschen weltweit    ++    Neue Datenschutzbestimmungen seit 28.05.2018    ++    Rund um die fair gehandelte Schokolade    ++    Mangos – Mangos – Mangos    ++    Info-Abend „Rund um die fair gehandelte Schokolade“    ++    Schokoladen-Verkostung im Weltladen    ++    Alles Banane! Oder was?    ++    Afrika – aktuelle Herausforderung an uns!    ++    Biberacher Weltladen beteiligt sich am Weltgebetstag der Frauen    ++    Verkostung im Biberacher Weltladen am 03.03. und 10.03.2018 von 9 bis 13 Uhr    ++    Biberacher Weltladen beteiligt sich am Weltgebetstag der Frauen    ++    Weltladen beim Politischen Aschermittwoch der „Grünen“    ++    Sammelbox für Althandys "Weltladen unterstützt Handy-Aktion Baden-Württemberg"     ++    Info-Veranstaltung „BuKi-Hilfe für Osteuropa e. V.    ++    Mitglieder-Versammlung des Weltladens Biberach e. V. zieht positive Bilanz    ++    Längere Öffnungszeiten im Dezember    ++    Kinder im Roma-Slum - trotz Chance, chancenlos?    ++    Jahresausflug der Weltladen-MitarbeiterInnen    ++    Start der interkulturellen Wochen in Biberach    ++    Abschluss der Kampagne „Was wäre wenn….“    ++    Besuch der Grünen am 16.08.2017 im Weltladen Biberach    ++    Weltladen BC auf dem interkulturellen Markt am 15.09.17    ++    Faire Woche vom 15.-29.09.17 mit dem Weltladen Biberach    ++    Faire Woche vom 15.-29.09.17 mit dem Weltladen Biberach    ++    Besuch der Grünen am 16.08.17 im Weltladen    ++    Grünen Sprecherin Agnieszka Brugger am 16.08.17 zu Gast im Weltladen Biberach    ++    Mit den Grünen über Friedenspolitik diskutieren am 16.08.2017 18:00 Uhr im Pedi Biberach    ++    


Weltladen Biberach e.V.
Schadenhofstraße 11
88400 Biberach
Tel.: 07351-139 20
info@weltladen-bc.de


 

 


Aktuelles


Untitled Document easyNews - drucken
Info-Veranstaltung „BuKi-Hilfe für Osteuropa e. V.
21.11.2017 - 19:41

Auf Einladung des Weltladens Biberach sprach Stefan Zell, Bad Saulgau, als Vorsitzender der „BuKi-Hilfe für Osteuropa e. V.“ vor einem interessierten Publikum im Gemeindehaus St. Martin, Biberach. Nach einleitenden Worten von Dr. Susanne Barth, Vorsitzende des Weltladens Biberach e. V., berichtete Stefan Zell von der Arbeit mit Kindern in Roma-Slums. Das Engagement der BuKi-Hilfe umfasst den beschaulichen Ort Cidreag, im Nordwesten Rumäniens, nahe der Grenze zur Ukraine. Dort leben Roma-Familien in bitterer Armut – unter der vor allem die Kinder leiden. Die BuKi-Hilfe unterstützt seit 2008 die Familien dort und seit 2011 ist im BuKi-Haus, eine Betreuungsstätte für Roma-Kinder etabliert. Die Kinder erfahren dort Anleitung und Hilfe in vier verschiedenen Schwerpunkten. Dies sind die Bereiche: Hygiene und Gesundheit, Ernährung, Bildung und lebensnahe Praxistätigkeiten. Voraussetzung für eine Aufnahme in das BuKi-Haus ist ein regelmäßiger Schulbesuch. Bedingt durch die große Not ist es durchaus üblich, dass Kinder bereits in der Landwirtschaft arbeiten, um so der Familie ein Überleben zu ermöglichen. Bis zu 7 Mitarbeiter/innen kümmern sich um die Kinder im BuKi-Haus. Trotz der schwierigen Mitarbeitersuche ist es im letzten Jahr gelungen, neben einem Sommerfest für die Bewohner des Ortes, auch ein Kinderferien-Programm für vier Wochen auf die Beine zu stellen. Aus Cidreag und den umgebenden Orten haben 350 Kinder mit sehr viel Freude und Begeisterung an den vielfältigen Angeboten teilgenommen.
Stefan Zell zeigte in den Bildern aus Cidreag, wie schwierig für die Roma-Kinder ein “Ankommen“ in der jetzigen Zeit ist: große Familien leben in einem Raum der lediglich mit zwei Betten ausgestattet ist. Es fehlen Tisch, Stühle, Schränke… Beeindruckend sind für ihn und die anderen Vereinsmitglieder bei ihren Besuchen in Cidreag vor allem die Lebensfreude der dort lebenden Kinder. Dies ermutige sie, immer wieder auf Spender- und Sponsorensuche zu gehen. Für 2018 ist es auch geplant, den beliebten „Smartie-Adventskalender“ aufleben zu lassen.


Autor: Hilmar Tannert (Hakahi@aol.com)
© 2019 by http://www.eineweltladen-bc.de/index.php

 

 

 

 

 

 


 



Copyright© 2019 Weltladen Biberach